Pressemeldung

Ventilatoren von leuchtend bis smart – Lampenwelt.de präsentiert Modelle für Sommer- und Winterbetrieb

Bei Ventilatoren liegt die Assoziation zu heißen Sommertagen auf der Hand – und dennoch ist ihr Einsatz tatsächlich nicht saisonabhängig.

Denn während Ventilatoren im Sommer für eine kühle Brise sorgen, können Modelle mit Winterbetrieb die Heizungsluft, die sich unter der Decke staut, optimal im Raum verteilen – ein Plus in Sachen Wohlfühlklima und Heizkostenersparnis.

Grundsätzlich gibt es neben schlichten Deckenventilatoren auch Modelle mit LEDs für Allgemeinbeleuchtung sowie praktische Tisch- und Standventilatoren.

Und auch für Balkon, Terrasse und Veranda sind Deckenventilatoren erhältlich –

Lampenwelt.de stellt vor:

Licht und Luft im Doppelpack

Ist nur ein Deckenanschluss vorhanden, ist ein Ventilator, der gleichzeitig Licht spendet, die richtige Wahl. So kann neben der nötigen Allgemeinbeleuchtung auch bei Bedarf für eine kühle Brise gesorgt werden.

Und wenn Vor- und Rücklauffunktion vorhanden sind, kann im Winter die Heizungsluft gleichmäßig im Raum verteilt werden.

In Sachen Style sind neben Ventilatoren mit ausladenden Rotorblättern auch Modelle erhältlich, die dank versteckter Rotorblätter auf den ersten Blick gar nicht wie ein Ventilator anmuten. 

Eine frische Brise von oben 

Wer für seine Beleuchtung auf Wand- und Stehleuchten setzt, kann den Deckenanschluss getrost für den Ventilator nutzen.

Damit der Ventilator nicht nur für relativ kurze Zeit im Sommer zum Einsatz kommt, ist ein Modell mit Möglichkeit für Sommer- und Winterbetrieb anzuraten:

Um nach der Hitzewelle in den Winterbetrieb zu wechseln, muss die Laufrichtung einfach auf den Rückwärtslauf umgestellt werden. 

Lampenwelt.de: Tischventilatoren – flexibel platzierbar

Mal eben schnell angeschlossen ohne Installationsaufwand: Tischventilatoren sind praktisch und in null Komma nichts in der nächstgelegenen Steckdose eingestöpselt.

Auf dem Schreibtisch platziert, können sie im Büro und im Homeoffice gute Dienste leisten. Und auch für die Wohnräume sind sie im Hochsommer ein Must-have.

Vom Beistelltisch bis zum Küchentresen sind sie wohltuende Begleiter. 

Standventilatoren – praktisch und effizient  

Eine freie Ecke im Raum und eine Steckdose in der Nähe – das ist alles, was für einen Standventilator benötigt wird. Praktisch sind höhenverstellbare Ventilatoren für eine zielgenaue Abkühlung.

Von Vorteil sind Modelle, die oszillieren, damit nicht nur eine Person im Raum in den Genuss der frischen Brise kommt. Ebenfalls von Nutzen sind höhenverstellbare Varianten mit Köpfen, die sich ganz nach individuellem Bedarf neigen lassen. 

Erfrischung in der Outdoor-Lounge 

Wenn die Hitze uns fest im Griff hat, ist selbst der beste Schattenplatz im Garten nicht frisch genug zum Abkühlen. Da muss ganz einfach ein Deckenventilator für den überdachten Außenbereich her.

So kommt Bewegung in die warme Sommerluft – für eine angenehm erholsame Siesta im Freien. Um die Geräte vor Feuchtigkeit zu schützen, sollten sie mindestens über Schutzart IP44 verfügen – auch wenn sie unter dem Dach bereits gut vor Regen gefeit sind.

Eine Ausnahme bilden Tischventilatoren, die nur sporadisch draußen zum Einsatz kommen. Denn diese können bei schlechtem Wetter kurzerhand mit ins Haus genommen werden. 

Lampenwelt.de: Ventilatoren integriert ins Smart-Home-System

Fast jeder Bereich im Haus ist heutzutage smart steuerbar – von der Leuchte über den Rauchwarnmelder bis zum Heizungsventil – da machen Ventilatoren natürlich keine Ausnahme.

Nicht nur per Fernbedienung vom Sofa aus, sondern sogar von unterwegs per Smartphone-App lassen sie sich steuern.

Je nach Modell kann die Lichtfarbe, die Intensität der kühlen Brise oder auch die Laufrichtung für einen Wechsel vom Sommer- in den Winterbetrieb gesteuert werden.

Auch eine Timerfunktion ist per App programmierbar – besonders praktisch, wenn sich die nächste Hitzewelle bereits angekündigt hat.  

>>Lichtspezialist Innr bietet ‚smartes Licht für alle’ durch preisleistungsstarke Einstiegsangebote<<

Über Lampenwelt:

Lampenwelt hat sich in 20 Jahren zum größten und erfolgreichsten Online-Pure-Player für Licht und Beleuchtung in Europa entwickelt.

Das Unternehmen vertreibt seine Produkte in 18 Ländern über unterschiedliche Domains, darunter international z. B. über lights.co.uk in Großbritannien oder luminaire.fr in Frankreich.

Lampenwelt steht für herausragenden Kundenservice, bietet ein Sortiment aus über 400 Marken und mehr als 50.000 Produkten und überzeugt durch hervorragende Delivery Experience.

Geschäftskunden unterstützt Lampenwelt zudem durch professionelle Services im Bereich der Lichtplanung.

Das Unternehmen ist Teil der LUQOM GROUP, Europas führendem Online-Spezialisten für Leuchten und Smart-Home-Produkte mit mehr als 60 E-Commerce Shops in 27 Ländern.

Facebook Comments Box

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Next Article:

0 %