Pressemeldung

Sportlich-eleganter Begleiter für jeden Tag: Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold

Wenn Glashütter Uhrmacherkunst auf ungebremste Abenteuerlust trifft, entsteht ein echtes Original: Die jüngste Ausführung der SeaQ liebt das Spiel mit Kontrasten.

Erstmals gibt bei der 39,5-mm-Version des Outdoor-Spezialisten ein Saphirglasboden den Blick auf das fein veredelte Manufakturkaliber frei.

Und die Kombination von klassischem Schwarz und edlem Rotgold macht die SeaQ zum sportlich-eleganten Begleiter für jeden Tag, der alles andere als alltäglich ist.

Eine echte Familienangelegenheit

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Glashütte Original (@glashuetteoriginal)

Der SeaQ Familie gelingt ein kleines Kunststück: Ihre Modelle machen die feine deutsche Uhrmacherkunst nicht nur alltagstauglich, sondern auch geländegängig.

Mit einer Wasserdichtigkeit bis 20 bar, robuster Verarbeitung und hochwertigen Materialien stellen sie sich jeder Herausforderung. Und das von Anfang an.

Als Taucheruhren gemäß DIN- und ISO-Norm durchlaufen alle SeaQ Modelle ein aufwendiges und hausinternes Prüfverfahren in mehreren Etappen.

Später begleiten sie ihren Träger oder ihre Trägerin souverän auf allen Wegen – unter Wasser und im Grünen genau wie in den Häuserschluchten der Großstadt.

Abenteurer im Smoking

Das jüngste Familienmitglied der SeaQ präsentiert sich als stilbewusster Allrounder im Rotgoldgehäuse von 39,5 mm Durchmesser mit einer Wasserdichtigkeit bis 20 bar (200 m).

Das schimmernde Edelmetall wird von einem galvanisch schwarzen Zifferblatt mit Strahlenschliff und der einseitig drehbaren Lünette mit schwarzer Keramikeinlage akzentuiert.

Markante Indexe, Ziffern und Zeiger mit Super-LumiNova®-Beschichtung ermöglichen das Ablesen der Zeit auch bei Dunkelheit.

Abgerundet wird der Look von einem schwarzen Kautschukband oder – für eine noch urbanere Optik – von einem grauen Synthetikband, jeweils mit rotgoldener Doppelfaltschließe.

Uhrwerk mit Stil

Kontraste bestimmen das Design dieser SeaQ. Zeitloses Schwarz trifft auf warm glänzendes Rotgold, authentische Sportlichkeit auf vollendete Mechanik. Letztere lässt sich erstmals beim Modell SeaQ durch einen Saphirglasboden bewundern.

Er gibt den Blick frei auf das robuste Manufakturkaliber 39–11 mit automatischem Aufzug. Es treibt neben Stunde, Minute und Sekunde auch ein Datum bei 3 Uhr präzise an.

Selbstverständlich wird dieses fein veredelte Glashütter Manufakturkaliber von Hand in den Ateliers der Marke gefertigt, dekoriert und reguliert.

Die neue SeaQ in Schwarz und Rotgold ist ab Mai 2022 in allen Glashütte Original Boutiquen sowie bei ausgewählten Händlern weltweit erhältlich.

Technische Daten

  • Modellname: SeaQ
  • Lancierungsjahr: 2022
  • Referenznummer: 1-39-11-17-91-33 (mit Kautschukband und Doppelfaltschließe) 1-39-11-17-91-34 (mit Synthetikband und Doppelfaltschließe)
  • Uhrwerk: Automatikwerk Kaliber 39-11, Werk hochfein vollendet
  • Funktionen: Stunde, Minute und Sekunde, Datum
  • Besonderheit: Prüfung nach DIN 8306 und ISO 6425 für Taucheruhren
  • Schlagzahl: 28.800 A/h, 4 Hz entsprechend
  • Gehäuse: Rotgold 5N, Drehlünette mit schwarzer Keramikeinlage, Gravierter Boden mit Saphirglas, wasserdicht bis 20 bar
  • Abmessungen: Durchmesser: 39,5 mm, Höhe: 12,15 mm
  • Zifferblatt: galvanisch Schwarz mit Strahlenschliff, Ziffern und Indexe appliziert, mit Super-LumiNova® ausgelegt
  • Zeiger: mit Super-LumiNova® ausgelegt
  • Armbänder: Schwarzes Kautschuk- oder graues Synthetikband, jeweils mit Faltschließe aus Rotgold 5N

Aktuelle Artikel:

Facebook Comments Box

Antwort verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Next Article:

0 %